TIERE

Er ist nur ein bisschen anders! Ein Hund ohne Nase hofft, dass er ein liebevolles Zuhause findet

January 15, 2019 15:36

Dieser Hund hatte schon viele Schwierigkeiten im Leben! Obwohl er ein bisschen anders aussieht, verdient er immer noch ein liebevolles Zuhause. Sniffles wurde von den Straßen von Puerto Rico gerettet, wo er von größeren Hunden angegriffen wurde. Das Tierheim Poodle and Pooch Rescue in Florida, welches dem Welpen derzeit ein Dach über dem Kopf bietet, behauptet, dass Sniffles seine Nase in Straßenkämpfen verloren hat. Seither hatte er drei Eingriffe und eine erfolgreiche Rehabilitation, ohne dass er jetzt irgendwelche gesundheitlichen Schwierigkeiten hat.

Weiterlesen: Nach Ihrer Rettung Aus Einem Haushalt, In Dem Sie Misshandelt Wurde, Wird Diese Hündin Von Diesem Baby Getröstet

Er wird auf etwa 12 Jahre alt geschätzt, und obwohl seine Zähne bizarr aussehen und er manchmal Schnarchgeräusche macht, hat er eine zarte und freundliche Persönlichkeit. Er braucht allerdings dringend ein Zuhause!

Das Poodle and Pooch Rescue bietet meistens älteren Hunden ein Zuhause, oder denen, die seitens ihrer Besitzer misshandelt oder vernachlässigt wurden.

  • Sie retten ihre Leben, indem Sie Ihre Herzen für sie öffnen;
  • Sie werden nicht von ihrer niemals endenden Energie und Aufmerksamkeitsgier erdrückt, wie es der Fall mit jungen Welpen ist;
  • Ältere Hunde sind normalerweise erzogen und benehmen sicht gut;

Weiterlesen: In Diesem Heim Rennen 900 Hunde Frei Durch Die Grünen Berge

  • Sie sind die besten Begleiter für einsame Menschen oder für diejenigen, die einen inaktiven Lebensstil führen. Aber gleichzeitig bevorzugen es einige von ihnen, einen Spaziergang zu machen oder im Park zu spielen;
  • Sie werden obendrauf weiterhin bedingungslose Liebe und Dankbarkeit von einem Haustier erhalten, welches Sie anbeten wird!

Die Geschichte von diesem Hund ohne Nase hat die Herzen Tausender Internet-Nutzer geschmolzen. Menschen kommentierten, wie gerne sie Sniffles ein Zuhause bieten würden.

"Ich werde Sniffles in einem Herzschlag aufnehmen."

"Ich sah ihn auf einer Tierheim-Seite und wollte hingehen und ihn aufnehmen, wenn es niemand anders täte. Ich bin so froh, dass er all die Pflege und Zuneigung bekommt, die er braucht. Er ist hinreißend. Habe ein großartiges Leben, Kleiner." 

Viele Hunde enden in Tierheimen aus unterschiedlichen Gründen, und für sie alle ist das Gefühl, dass sie keinen Menschen zum Lieben haben, und der sie liebt, eine schmerzhafte Erfahrung. Wenn man Hunden, die es dringend benötigen, ein Heim und Liebe gibt, bedeutet das, sie vor einem einsamen Ende ihres Lebens zu retten. Seien wir nicht desinteressiert!

Weiterlesen: Sie schrieb einen Brief an Gott damit er sich um ihren toten Hund kümmert, und "Gott" beantwortete den Brief!