PSYCHOLOGIE

Bärtige Frauen. Die Natural Beauty Bewegung gewinnt an Bekanntheit auf Instagram. Bist du ein Unterstützer?

October 1, 2018 11:09

Jeder Mensch ist einzigartig. Aber die Gesellschaft erwartet von uns allen, dass wir den Standards entsprechen. Es heißt, dass es so am besten ist, um glücklich und erfolgreich zu werden. Wenn du ein Mann bist, solltest du groß und muskulös sein, wenn du eine Frau bist - sei schlank mit perfekt proportionalem Gesicht. Aber jetzt widersetzen sich immer mehr Menschen diesen Stereotypen und sind stolz auf sich, so wie die Natur sie geschaffen hat.

Diese Frauen glauben, dass ihre Haut nicht so glatt sein muss wie die eines Delphins. Wenn die Natur ihnen einen Bart gegeben hat, sollten sie das Beste daraus machen.

Die aktuelle weltweite Kampagne "We Can Face It" zielt darauf ab, die negative Einstellung zu weiblichen Gesichtshaaren zu überwinden. Es gibt verschiedene Gründe, warum es erscheint. Die wichtigsten sind Gesundheitszustand und Gene. Auch Gesichts- und Körperbehaarung treten bei manchen Frauen während der Schwangerschaft aufgrund der Wachstumshormone auf.

Immer mehr Frauen ziehen es vor, auf Haarentfernungen zu verzichten. Die 27-jährige Harnaam Kaur war eine der ersten Frauen in der modernen Gesellschaft, die aufhörte, sich ihres Bartes zu schämen. Ihr Haar begann ab dem 11. Lebensjahr auf ihrem Gesicht, ihren Armen und ihrer Brust zu wachsen. Dies geschah aufgrund des polyzystischen Ovarsyndroms, das bei Frauen eine übermäßige Testosteronproduktion verursacht.

Weiterlesen: Bezauberndes Kleinkind-Modell mit Down-Syndrom erobert die Herzen der Menschen. Was für eine süße Kleine!

Sie versuchte, ihre Haare auf verschiedenste Arten loszuwerden, um Erniedrigungen in der Schule zu vermeiden. Aber als Harnaam erwachsen wurde, wurde ihr klar, dass sie sich nicht zu schämen brauchte. Sie ist sicher, dass ihr Beispiel anderen Frauen helfen wird, sich selbst besser zu verstehen.

Rose Geil beschloss auch, sich dieser Bewegung anzuschließen. Sie behauptet, ihr Bart habe ihr geholfen, sich weiblicher und sexy zu fühlen. Und alles wegen der Freiheit, zu sein, wie sie ist. Die sozialen Netzwerke haben ihr geholfen, Selbstvertrauen zu tanken, da sie dort Gleichgesinnte fand.

Weiterlesen: Wunderschöne Frau mit Beinprothese im Finale von Miss Italy 2018

Frauen, die einen Bart haben, geben zu, dass sie manchmal mit Männern verwechselt werden. In den meisten Fällen bewundern Passanten sie jedoch.

Jetzt sind weniger Frauen schüchtern, ihre Selfies mit Gesichtsbehaarung ins Internet zu stellen.

Sollten alle diesem Trend folgen? Bist du ein Anhänger der natürlichen Schönheit? Lass es uns auf Facebook wissen!

Weiterlesen: Mann gibt die perfekte Antwort, als er gefragt wird, ob er seine Frau verlassen würde, nachdem ein Feuer ihre Haut verbrannt hatte