PSYCHOLOGIE

Frau machte 2 Fotos und bewies, dass der perfekte Instagram-Körper nur eine Sache der Perspektive ist

March 27, 2019 09:24

Trotz der Beliebtheit von Plus-Size-Models versuchen heutzutage viele Frauen, ein perfektes Bild auf ihren Instagram-Konten darzustellen, indem sie ihre Fotos filtern und nur die am besten geglückten Bilder auswählen. Sie wollen wie Instagram-Königinnen aussehen, wie zum Beispiel Kylie Jenner.

Einige Mädchen haben jedoch keine Angst, sie selbst zu sein und zeigen ihren natürlichen, weiblichen Körper, ohne zu posieren. Unsere heutige Heldin war nicht nur stolz darauf, ihre Fettpölsterchen zu zeigen, sondern wollte auch eine wichtige Botschaft an andere weitergeben.

Weiterlesen: Plus-Size Model mit exzellentem Geschmack zeigt, wie man ausgeprägte Kurven bekleidet

Die Bilder von „perfekten Körpern“, die Sie auf Instagram sehen… lassen Sie sich nicht von ihnen entmutigen. Die meisten von ihnen repräsentieren nicht die Realität, und wenn sie es doch tun, bedeutet das nicht, dass diese Körper zu einem gesunden und glücklichen Menschen gehören. Es ist nur das, was wir glauben sollen, aber es ist meistens nicht wahr.

Instagram-Bloggerin, Rini Frey, zeigte, dass Instagram-Fotos nicht mehr als Illusionen sind. Die meisten Blogger täuschen ihre Abonnenten, indem sie Bilder von einem umfassend „verbesserten“ Schönheitsbild posten. Manchmal ist es alles eine Frage der Perspektive, wie Frey in einem ihrer Fotos enthüllt hat.

Die Leute kommentieren aktiv die inspirierenden Foto-Nachrichten von Rini:

@veggieboop:

Ich wünschte, „Teenagerzeitschriften“ wären mehr wie dein Instagram-Feed. Es ist so wichtig zu wissen, dass wir nicht „perfekt“ sein sollen, sondern wir selbst.

@cultivated_wellness:

Solch eine wichtige Nachricht – das linke Foto bin zu 99% der Zeit ich. Ich steh hinter dir, Mädchen!

@mimies_delicacies:

Wie schön 😍, aber ja, du hast recht, wir wachen nicht perfekt auf 😄, zumindest nicht ich.

Wirklich glückliche Menschen schämen sich ihres Aussehens nicht und können sich auf natürliche Weise zeigen. Übrigens hatte Rini zuvor an Essstörungen gelitten, da sie von weiblichen Schönheitsidealen inspiriert wurde. Nachdem sie sich mit ihrem Körper in Einklang gebracht hatte, akzeptierte sie ihre natürliche Schönheit und begann, gegen falsche Perfektion zu kämpfen, um anderen Mädchen zu helfen, Manipulationen und Gesundheitsschäden zu vermeiden.

Weiterlesen: Ja, bitte, ich will Plus-Size sein! Mädchen, die mit Absicht zugenommen haben, um im Internet berühmt zu werden

Rini ist nicht allein in diesem Kampf! Auf Instagram herrscht eine neue Protestwelle gegen den unnatürlichen Körper.

Verschiedene Blogger teilen ihre Fotos aus verschiedenen Perspektiven. Sie zeigen, dass dies keine „Vorher –Nachher-Transformation“ ist, sondern nur zwei verschiedene Blickwinkel.

Lernen Sie, Ihren einzigartigen Körper anzunehmen; arbeiten Sie an ihm, um gesund zu sein. Lieben Sie sich selbst und lassen Sie sich nicht von Instagram-Manipulationen täuschen.

Weiterlesen: Plus-Size Model rekonstruiert Kim Kardashians Bilder, um zu beweisen, dass man nicht schlank sein muss, um schön zu sein