PSYCHOLOGIE

Albino Zwillingsschwestern, die vor ein paar Jahren die Öffentlichkeit für sich gewonnen haben, sind jetzt echte Supermodels

2. Juli 2019

Der Albinismus ist eine Anomalie, die durch die Abwesenheit von Melanin im Körper gekennzeichnet ist. Dieses Pigment ist für die Farbe verantwortlich. Diese Symptomatik wird nicht behandelt, so dass der Mensch sehr aufmerksam auf seine Gesundheit achtet. Albinismus tritt in etwa einem von 18.000 bis 20.000 Fällen auf.

Unabhängig davon, wie selten es ist, hat eine brasilianische Familie kürzlich ein Paar Albino-Zwillinge begrüßt! Kein Wunder, dass die Mädchen Lara und Mara Blondinen sind!

Die Gesichtszüge der Mädchen sind ihrer älteren Schwester Sheila sehr ähnlich. Sie wurde völlig normal geboren, mit vollem Pigmentsatz. Ein solcher Effekt lässt die Schwestern völlig identisch aussehen, als ob das Foto im Negativ aufgenommen worden wäre.

Vor einigen Jahren eroberten die Bawar-Schwestern das Internet im Sturm. Die Schwestern wurden zunächst vom schwedischen Fotografen Vinicius Terranova entdeckt. Er lud sie zu einer Fotosession ein und veröffentlichte die Bilder später auf Instagram.

Vinicius nannte eine Reihe von Fotos Rare Flowers ("Seltene Blumen"). Er erklärte, warum er die Schwestern zur Fotosession eingeladen hatte:

Ihre Schönheit ergänzt sich in jeder Hinsicht, und ihre Unterschiede koexistieren in Harmonie, so wie es in jeder Gesellschaft sein sollte.

Nachdem die Fotos der Mädchen im Netz erschienen waren, wurden sie plötzlich sehr beliebt. Sie arbeiten gerne als Models, posieren vor der Kamera und probieren verschiedene Bilder aus.

Die Mädchen nehmen regelmäßig an verschiedenen Arten von Dreharbeiten teil.

Mara und Lara schätzen ihre Einzigartigkeit:

Wir lieben das Modeling. Wir sind sehr ausdrucksstark und kreativ. Es ist wunderbar, dies zu vermitteln, mit Menschen zu kommunizieren, die sich mit unserer Arbeit identifizieren. Wir möchten, dass unsere Schönheit durch ihre einzigartigen Aspekte geschätzt wird.

Es scheint, dass sie eine große Zukunft haben werden!