FAMILIE UND KINDER

Seltenes Foto von Dianas jungem Vater im Internet! Die Verwandten haben viel mehr gemeinsam als die Menschen bisher dachten

August 27, 2018 14:40

Obwohl wir viel über Prinz Charles' Dynastie wissen, gibt es kaum öffentliche Informationen über die Verwandten seiner verstorbenen Frau. Diana wurde in die Adelsfamilie Spencers hineingeboren, deren Vertreter Grafen, Herzöge und Barone waren.

gettyimages

Ihr Vater, John Spencer, besaß lange Zeit den Titel Viscount Althorp, bis er 1975 einen neuen Titel erhielt - Count, sowie einen Platz im House of Lords. Nach dem Studium an der Eton, Royal Military und Royal Economic Colleges, trat der junge Mann in den Dienst des schottischen Regiments der Griechen, und nahm auch an dem Zweiten Weltkrieg teil und kämpfte für Großbritannien. John heiratete am 1. Juni 1954 seine erste Frau und Mutter seiner fünf Kinder, Francis Ruth Roche. Königin Elizabeth besuchte die Zeremonie in der Westminster Abbey persönlich, da die Spencers entfernte Verwandte der Windsors waren.

Diana wurde am 1. Juli 1961 geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie in Sandringham, wo ihre Eltern eine der Villen mieteten. Die Prinzen Edward und Andrew waren häufige Gäste im Haus der Spencers. Trotz dieser noblen Nachbarschaft waren die ersten Jahre der Prinzessin recht gewöhnlich. Sie verbrachte viel Zeit im Freien, spielte gerne mit Tieren und kletterte auf Bäume.

Weiterlesen: Prinz William machte seiner Mutter Diana ein herzzerreißendes Versprechen, das er jedoch vor ihrem traurigen Ableben nicht einhalten konnte

Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie acht war. Sie hat sich sofort zurückgezogen und die Kommunikation mit ihren Klassenkameraden eingestellt. Ihre Schulleistungen verschlechterten sich, und die zweite Ehe ihres Vaters machte die Dinge nur noch schlimmer. Diana träumte davon, ihre große Liebe zu heiraten und wiederholte ständig, dass sie niemals ihre eigene Familie zerstören würde. Das war sieben Jahre vor der Hochzeit mit Prinz Charles.

Dianas Heirat mit dem Thronfolger ließ Earl Spencer als einen ernsten erwachsenen Mann in Erinnerung bleiben. Seine Ähnlichkeit mit der Braut konnte nur in bestimmten Gesichtszügen und Ausdrücken festgestellt werden.

Weiterlesen: Prinzessin Diana war eine Modeikone mit tausenden Fans, aber laut einer Freundin mochte sie ihren Körper nicht

Die beiden haben jedoch viel mehr gemeinsam. Vor kurzem hat Dianas Bruder Charles, der nach dem Tod seines Vaters 1992 der 9. Earl Spencer wurde, ein Foto aus dem Familienarchiv in sozialen Netzwerken veröffentlicht. Mithilfe moderner Farbmöglichkeiten konnte die Öffentlichkeit feststellen, dass Diana nicht nur ein paar Gesichtszüge von ihrem Vater geerbt hat, sondern auch den durchdringenden Blick seiner leichtgläubigen blauen Augen.

Die Ähnlichkeit zeigt sich besonders in Dianas Jugendfotos.

gettyimages

gettyimages

Diese Gemeinsamkeiten zwischen der verstorbenen Prinzessin und ihrem Vater bemerkten die Fans der königlichen Familie schnell. Kannst du auch die Ähnlichkeit sehen? Haben sie wirklich so viel gemeinsam? Teile deine Meinung in den Kommentaren mit.

Weiterlesen: Was wissen wir über die Mutter von Prinzessin Diana? Ein früherer Angestellter sagte, sie sei noch graziöser als die Königin gewesen