FAMILIE UND KINDER

Mutige Oma wurde eine Ersatzmutter für ihren eigenen ersten Enkel. Von einer solchen Schwiegermutter kann man nur träumen!

April 2, 2019 18:00

Die öffentliche Haltung gegenüber Leihmutterschaft ist in letzter Zeit immer positiver geworden, obwohl dies in vielen Ländern noch gesetzlich verboten ist. Dies ist jedoch eine der Chancen für Paare, die aus verschiedenen Gründen keine Kinder allein haben können, sowie für Alleinstehende, die davon träumen, Eltern zu werden.

Einige Familien wählen unter unbekannten Frauen eine Ersatzmutter und studieren sorgfältig ihre Vergangenheiten, während andere es bevorzugen, dass jemand aus der Nähe das wichtigste Geschenk in ihrem Leben schenkt. Genau das ist mit Kayla und Cody Jones passiert.

Weiterlesen: Sibirischer Husky Adoptiert Neugeborenes Kätzchen Und Rettet Damit Sein Leben

Das junge Paar hat im Jahr 2012 geheiratet. Das Paar wusste von Anfang an, dass sie sich vielen Herausforderungen stellen mussten, bevor sie Eltern werden konnten, da die Kayla keine Kinder bekommen konnte, weil sie in ihrer Jugend operiert worden war, was eine partielle Hysterektomie (Entfernung der Gebärmutter) erforderte. Trotzdem gaben sie nicht auf und suchten lange nach einer idealen Leihmutter. Es stellte sich jedoch heraus, dass sie viel näher war, als das Paar zu Beginn ihrer Reise angenommen hatte.

Als Codys Mutter Patty den verzweifelten Wunsch ihres Sohnes und ihrer Schwiegertochter nach Eltern sah, bot sie sich für diese Rolle an. Angesichts des Alters der Frau und der Tatsache, dass sie in die Wechseljahre gelangt ist, musste sie sich mehr als einer Untersuchung unterziehen, bevor die Ärzte sicherstellten, dass sie als Leihmutter verwendet werden kann.

Der erste Versuch, den Embryo im März 2017 zu transferieren, war nicht erfolgreich. In einer solchen Situation hätten viele aufgegeben, aber Patty war fest entschlossen, die Träume von Kayla und Cody zu erfüllen. Bereits im Mai desselben Jahres glänzte der Test mit zwei lang gehegten Streifen.

Glücklicherweise war die Schwangerschaft ein Erfolg, obwohl Patty im ersten Trimester Hormonspritzen benötigte.

Weiterlesen: Sie verlor sechs Babys, wurde aber schließlich dennoch Mutter, nachdem ihr ihre beste Freundin angeboten hatte, ihre Leihmutter zu werden

Pattys Sohn und Schwiegertochter umringten sie mit Fürsorge und waren dankbar für die Gelegenheit, ihren eigenen Sohn großziehen zu dürfen. Am 30. Dezember 2017 erblickte Kross dank der selbstlosen und mutigen Großmutter das Licht dieser Welt.

Der charmante Junge ist zum wichtigsten Schatz für die ganze Familie geworden. Wie viele Frauen können erwarten, dass ihre Schwiegermütter ihnen zuliebe für eine solche Herausforderung bereit sind?

Wir wissen nicht, ob die Eltern Kross jemals seine fantastische Geburtsgeschichte erzählen werden. Der Junge, Kayla und Cody, können jedoch eindeutig auf ihre Heldin Oma Patty stolz sein!

Weiterlesen: Verschwörungstheorien zufolge gebar Kate Middleton ihre Kinder nicht und benutzte eine Leihmutter, da sie nach der Geburt zu strahlend aussah