PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Lasst uns bei Promis Rat holen: Perfekte Augenbrauen passend zu Ihrer Gesichtsform

August 28, 2018 18:37

Auch wenn die Natur jeder Person eine spezielle und individuelle Augenbrauenform verleiht, müssen sie mit der Zeit korrigiert werden, um sauberer und schöner zu werden. Zuallererst müssen Sie die Hauptmerkmale Ihres Aussehens studieren: Gesicht, Stirn und Haarschnitt. Mit der Hilfe unserer Lieblingsprominenten zeigen wir Ihnen, wie Sie die ideale Form für die Augenbrauen unter Berücksichtigung Ihrer Gesichtszüge herausfinden können.

Ovales Gesicht

Diese Form gilt als perfekt, deshalb ist es wichtig an diesen Augenbrauen nicht viel zu ändern. Es wird empfohlen, einen horizontalen Stil beizubehalten, der leicht (nicht abrupt) abgerundet ist. Wenn Sie eine Kurve zu scharf machen, würde der Kopf optisch zu groß aussehen.

Weiterlesen: Achtung bei Microblading-Behandlungen! Eine Frau aus Detroit bekam nach dieser Behandlung eine schwere Infektion im Gesicht

Längliches Gesicht

Ein solcher Gesichtstyp muss optisch breiter gemacht werden. Die horizontalen Linien lassen das Gesicht runder erscheinen und fügen außerdem ein wenig Weichheit hinzu. Vergessen Sie hier scharfe Kurven. Der Übergang sollte so natürlich und reibungslos wie möglich sein.

Rundes Gesicht

In diesem Fall müssen Sie Ihr Gesicht ausgestreckter und ovaler machen. Hochgezogene Augenbrauen mit einer dünnen Spitze und einem breiten Ansatz helfen Ihnen, Ihren Look zu verbessern. Breitere Augenbrauen mit ähnlicher Form sind ebenfalls für eine solche Gesichtsform geeignet.

Weiterlesen: 7 überraschende Schönheitstricks, die du mit Babypuder versuchen kannst

Quadratisches Gesicht

Die Besonderheit dieses Gesichtstyps sind die markanten Wangenknochenlinien. Deshalb ist es notwendig, die Übergänge mithilfe Ihrer Augenbrauen zu mildern. Die Form sollte glatt und nicht sehr scharf sein. Eine solche Form sieht dann natürlich und attraktiv aus.

Herzförmiges Gesicht

Die richtige Form für die Augenbrauen wird Ihnen helfen, die Gesichtszüge sanfter zu machen, die um die Wangenknochen zu scharf erscheinen. Sie müssen Ihre Augenbrauen anheben und eine kaum wahrnehmbare Biegung machen. Sie sollten sie nicht sehr breit machen und eine Halbkreisform vermeiden.

Rautenförmiges Gesicht

Das Problem ist fast das gleiche wie im vorherigen Fall - eine Aufweichung der Hauptmerkmale ist hier nötig. Sie sollten keine scharfen und abrupten Übergänge machen. Eine sanfte Beugung ist das, was Sie brauchen. Machen Sie die Augenbrauen nicht zu dünn und belassen Sie die Form so natürlich wie möglich (aber nicht zu breit!).

Lyashenko Egor / Shutterstock.com

Jetzt wissen Sie alles über die verschiedenen Gesichtsformen und welche Augenbrauen am besten zu Ihnen passen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Look im Spiegel untersuchen, um zu schauen, ob Ihre Augenbrauen perfekt zu Ihrer Gesichtsform passen. Wenn die Form die gleiche oder so ähnlich wie in unserer Beschreibung ist, haben Sie alles richtig gemacht. Wenn sie anders ist, gibt es jederzeit die Möglichkeit, sich mit einem Schönheitstag zu verwöhnen, um alles nach Bedarf zu korrigieren.

Weiterlesen: 5 Tipps, wie man das Augenbrauen Make-up der Haarfarbe anpasst