Kim Kardashian hat ihrer 5-jährigen Tochter Wimpernextensions verpasst. Ist das nicht etwas zu früh?

Promis

November 29, 2018 20:01 By Fabiosa

Die 38-jährige Kim Kardashian hat genug Zeit für alles! Sie verblüfft uns nicht nur mit ihrem markanten modischen Aussehen, sondern kümmert sich auch um das Aussehen ihrer Kinder. Wir möchten euch daran erinnern, dass die Prominente drei Kinder hat!

So ging Kim am 26. November 2018 mit ihrer 5-jährigen Tochter North West in einen Schönheitssalon. Beide Damen bekamen lange Wimpernextensions!

Weiterlesen: 17-jähriger Teenager gibt 19.000 Dollar aus, um wie sein Vorbild Kim Kardashian auszusehen

Dann machte der Reality-Show-Star ein Video von ihrer Tochter und veröffentlichte es auf Instagram.

Laut Daily Mail bekommt North West trotz ihres jungen Alters regelmäßig Maniküren, Pediküren und andere Schönheitsverfahren und gibt ihrer Mutter auch wertvolle Ratschläge.

Weiterlesen: Kim Kardashian wollte ihre neuen Sneakers präsentieren, doch ihre komische Pose stahl ihr die Show

Und am 24. November bat Kim ihre kleine Prinzessin, die KKW Beauty Glam Kosmetik auszuprobieren und kümmerte sich persönlich um das Make-up ihrer Tochter.

Bereits 2015 teilte Kim in einem Interview mit dem Magazin Elle mit, dass ihre Tochter die Kosmetik so sehr liebt wie sie selbst.

Sie ist besessen von Make-up und beobachtet, wie ich mich fertig mache und macht sich selbst fertig. Sie liebt einfach den Vorgang.

-  sagte der KUWTK-Stern.

Doch nicht alle Fans befürworten Kims Erziehungsmethoden. Einer der Kommentare lautet:

Hat sie gefälschte Wimpern?

Was denkst du, ist es nicht zu früh, um im Alter von 5 Jahren dekorative Kosmetik zu tragen? Oder tut Kim das Richtige, um dem Mädchen beizubringen, buchstäblich von der Wiege an schön zu sein? Teile deine Meinung in den Kommentaren!

Weiterlesen: Direkt aus der Zukunft: Kim Kardashian hat sich eine leuchtende Halskette unter die Haut "implantiert"