PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Die Geschichte, wie Prinzessin Diana ihr Haar strategisch verkürzte und sich einen texturierten Pixie schneiden ließ, der einen globalen Trend erschuf

December 17, 2018 17:49

Von einer bescheidenen Lehrerin entwickelte sich Diana Spencer schnell zur wohl beliebtesten Vertreterin der britischen Königsfamilie. Sie gewann die Herzen mit ihrer Güte und Spontanität sowie einem eher schüchternen Look, dessen Geheimnis wir zuvor mit Ihnen geteilt haben. Tausende Frauen auf der ganzen Welt imitierten Lady Di und ihre ikonischen Bilder - einschließlich der Frisur - wurden bis ins kleinste Detail nachgebildet.

gettyimages

gettyimages

Weiterlesen: Der beste royale Bikini: Prinzessin Diana, Kate Middleton oder Meghan Markle?

Obwohl sie immer im Rampenlicht stand, empfand sie das starke Interesse der Reporter manchmal als anstrengend. Während der Dreharbeiten zum Dokumentarfilm Diana: In Her Own Words gab sie zu, dass sie sich im Fadenkreuz von Kameras nicht sehr wohlfühlte. Und doch war sie eine der meistfotografierten Frauen ihrer Zeit!

gettyimages

gettyimages

Während viele ihrer weiblichen Verwandten lange Haare bevorzugten, trug Diana ihre üppigen blonden Haare eher kurz. Einer ihrer Stylisten enthüllte in seinem Buch Hair by Sam McKnight das Geheimnis ihrer Frisur. Es stellte sich heraus, dass er einmal Lady Dis Haare für ein Fotoshooting mit einer Tiara so gestylt hatte, dass es viel kürzer wirkte, als es war. Diana hat es so gut gefallen, dass sie beschlossen hatte, ihren Look zu verändern.

Weiterlesen: Von der geliebten Schwiegermutter: Schmuck, den Meghan Markle von Prinzessin Diana bekommen hat

gettyimages

gettyimages

Dies ist jedoch nicht die einzige ungewöhnliche Geschichte, die sich auf Lady Dianas ikonische Frisur bezieht. Richard Dalton, der 12 Jahre lang ihr persönlicher Friseur war, teilte ein weiteres Geheimnis mit dem Town & Country Magazin. Vor einer ihrer Afrika-Reisen wollte Diana einen kurzen Haarschnitt, aber sie hatte Angst davor, wie die Öffentlichkeit auf einen derart radikalen Stilwechsel reagieren würde. Dalton fand eine originelle Lösung: Er schnitt ihre Locken alle paar Wochen um 1/4 Zoll ab und konnte auf diese Weise schließlich die gewünschte Länge und Form der Haare erreichen. Daher begann Prinzessin Diana, unmerklich für fast alle, einen strukturierten Pixie zu tragen, der schnell zu einem Trend wurde, der sogar als die berühmte Prinzessin starb, weiter lebte.

gettyimages

gettyimages

Prominente sollten immer vorsichtig sein, da eine solche Veränderung ihren Ruhm erheblich beeinflussen kann. Die charakteristische Frisur von Prinzessin Diana erwies sich als eine großartige Lösung, die sie noch stylischer aussehen ließ. Was halten Sie von diesem strategischen Makeover?

Weiterlesen: Prinz William sprach mehrere Tage lang nicht mit seiner Mutter, Prinzessin Diana, als er von ihrer Affäre erfuhr