PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Die schlanke Mariah Carey sieht im engen schwarzen Kleid genauso wie in den 90ern aus

21. Juni 2019

Es gibt nur wenige Mädchen, die sich nicht eine schlanke und anmutige Figur wünschen. Frauen bemühen sich sehr um dieses Ideal: Einige gehen ins Fitnessstudio, andere essen weniger und wieder andere unterziehen sich Operationen.

Manchmal ähneln Geschichten über Gewichtsverlust einem Pendel – man nimmt ab, man nimmt zu usw. Das 49-jährige amerikanische Pop-Idol Mariah Carey, hat genau das durchgemacht. In den 90ern war sie schlank.

Allmählich nahm sie zu und konnte sogar als leicht übergewichtig, aber dennoch attraktiv bezeichnet werden.

Aber anscheinend hatte Carey genug von den Extra-Kilos und beschloss, etwas zu tun. Sie konnten ihre Ergebnisse während ihrer Europa-Tour sehen.

Als Mariah Carey eines der Restaurants in London besuchte, erschien sie in einem engen schwarzen Kleid, welches die deutlich dünnere Figur des 49-jährigen Popstars betonte. Genau wie in ihren jüngeren Jahren! High Heels ließen sie noch schlanker aussehen. Die Sängerin strahlte förmlich, als sie Autogramme gab.

Bei einem Konzert in der Royal Albert Hall begeisterte Carey ihre Fans mit einem neuen Look und einer straffen Figur.

Gefällt Ihnen, wie der Sänger jetzt aussieht? Glauben Sie, sie hat zu stark abgenommen? Wir freuen uns auf Ihre Meinung in den Kommentaren.