PROMIS

Vom seltsamen Treffen zum heimlichen Betrug: Sarah Jessica Parker und Matthew Brodericks Liebesgeschichte

April 1, 2019 15:48

Sarah Jessica Parker gehört zu den Schauspielern, die schon immer im Mittelpunkt des Interesses standen. Ihre heldenhaften Rollen sind legendär. Ihr Stil und ihre fantastische Figur werden heiß in der ganzen Welt diskutiert. Aber am meisten war die Öffentlichkeit schon immer an ihrer Beziehung zu dem talentierten und gutaussehenden Matthew Broderick interessiert.

2017 feierte das Paar, das drei Kinder großgezogen hat, seinen 20. Hochzeitstag, wenngleich sich ihre Familie auf ihrer Reise durch viele Stürme und Unwetter kämpfen musste. Was ist an ihrer Beziehung so ungewöhnlich?

Weiterlesen: Scott Eastwood, Clint Eastwoods Sohn, änderte seinen Namen in Scott Reeves, um als Schauspieler ernst genommen zu werden

Nur wenige wissen noch, dass die beiden Schauspieler am Broadway angefangen haben. Während der 80er und 90er hatte Sarahs Bruder ein eigenes Theater. Parker und Broderick gehörten zu seinen ersten Angestellten. Die junge Frau hatte sich gerade von ihrer Trennung von Robert Downey Jr. erholt, und Matthew eroberte ihr Herz im Sturm. Das war 1991.

Getty Images / Ideal Image

1997 hatten die beiden eine wunderbare Hochzeitsfeier, wenngleich die Gäste über die Art der Feier komplett im Ungewissen gelassen wurden. Die glückliche Braut machte das ganze Event noch ungewöhnlicher, denn Sarah trug ein kleines, schwarzes Kleid, anstelle des traditionellen, weißen Hochzeitskleides.

Obwohl die beiden schon über 30 waren, hatten sie es keineswegs eilig, Eltern zu werden. Und so kam der Erstgeborene, James Wilkie, erst im Oktober 2002 auf die Welt.

Sarah und Matthew waren unentwegt im Zentrum des Interesses. Dabei sprachen Sie fast nie über ihre Ehe oder die Familie. Vielleicht hat das die Gerüchte noch befeuert. 2008 dann brachten die Zeitungen Schlagzeilen über Brodericks Seitensprünge. Die beiden enthielten sich wieder jeden Kommentars und entzogen sich eine Zeit lang der Öffentlichkeit. Gerüchten zufolge versuchten sie, die Ehe mithilfe von Psychologen und Familientherapeuten zu retten.

Weiterlesen: Obdachloser wurde zu einer Hochzeit eingeladen und gab dem frisch verheirateten Paar das süßeste Geschenk

Getty Images / Ideal Image

Wie dem auch sei, 2009 bekam das Paar entzückende Zwillingsmädchen, Marion Loretta Elwell und Tabitha Hodge. Am Rande bemerkt: Die Mädchen wurden von einer Leihmutter ausgetragen. Zu der Zeit kamen auch hartnäckige Gerüchte über Matthews Untreue in den Zeitungen auf. Es gab sogar Insider, die versicherten, dass zwischen den Eheleuten eine gewisse Spannung herrschte. Dabei handelte es sich allerdings um recht zweifelhafte Quellen.

Getty Images / Ideal Image

2013 sprach Sarah endlich über all die offenen Fragen, über die sie jahrelang geschwiegen hatte.

Matthew und ich kommen aus anderen Zeiten und Orten. Als wir noch jung waren, wollten wir einfach nur gute Schauspieler sein. Geld und Ruhm waren uns nicht so wichtig; Geld war ehrlich gesagt niemals ein Teil des Traums. Als unsere Ehe dann ins Gerede kam, dachten wir nicht daran, dass wir auf all die Gerüchte und Anklagen irgendwie reagieren sollten.

Sarah und Matthew haben zusammen ihre Kinder erzogen und ihnen beigebracht, gegenüber der Familie immer loyal zu bleiben. Aber stimmen die Gerüchte über Brodericks Seitensprung und Parkers versuche, die Ehe zu retten? Man weiss es nicht. Irgendwann hat das Paar sein Geheimrezept zu einer guten Ehe verraten: Sie nahmen sich immer wieder Zeit, nicht Eltern oder Schauspieler, sondern einfach nur Mann und Frau zu sein.

Alle Ehen sind unterschiedlich. Und man sollte nicht versuchen, sie miteinander zu vergleichen. Sarah und Matthews Beziehung schien immer glücklich zu sein, egal, was die Leute darüber sagten. Vielleicht machte gerade das die beiden so ungewöhnlich? Was meinen Sie?

Weiterlesen: Warum sprechen diese amerikanischen Schauspieler lieber mit einem britischen Akzent?