PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Der Hulk ist stark! Wie Mark Ruffalo einen Hirntumor überlebte, eine Gesichtslähmung überstand und mit einem tauben Ohr lebt

April 4, 2019 13:58

Gehirnkrebs ist die 10. häufigste Todesursache der Welt. Niemand ist gegen diese Krankheit immun, sodass selbst Prominente mit solch ernsten Problemen konfrontiert werden. Die erste Herausforderung für jeden, der mit Krebs kämpfen muss, ist es, die Hoffnung nicht zu verlieren. Heute möchten wir Ihnen die Geschichte des berühmten Schauspielers Mark Ruffalo erzählen, der für seine Rollen in Hulk, Eternal Sunshine of the Spotless Mind (Vergiss mein nicht!), Just Like Heaven (Solange du da bist)Zodiac - Die Spur des Killers, Spotlight und anderen bekannt ist.

Weiterlesen: "Ich habe es geschafft!": Tatum O’Neal teilte endlich ein Update über ihre Gesundheit, nachdem sie operiert wurde

Im Jahr 2001 hatte der Schauspieler einen Traum darüber, wie er einen Gehirntumor hat. Es hinterließ einen solchen Eindruck bei ihm, dass er sich entschied, es noch einmal zu überprüfen. Er rief seinen Arzt an und sie vereinbarten eine MRT-Aufnahme. Sein entmutigender Traum erwies sich als prophetisch und gab ihm genug Zeit für die Behandlung!

Hinter dem linken Ohr des Schauspielers hatte sich ein Tumor entwickelt. Obwohl dieser gutartig war, verringerte dies nicht die Gefahr, da es notwendig ist, sich einer Operation zu unterziehen und eine Rehabilitationsphase durchzumachen. Der Tumor beeinflusste sein Gehör und bildete ein akustisches Neurom, weshalb er die Rolle im Film Signs (Zeichen) aufgeben musste.

Als Ruffalo von seiner Diagnose erfuhr, erwartete seine Frau ihr erstes Kind, und der Schauspieler beschloss, ihr bis zur Geburt nichts zu sagen. Marks Problem war nur dem Arzt und einem engen Freund bekannt. Er erklärte seiner Frau alles ein paar Wochen, nachdem sie ihr gemeinsames Kind begrüßt hatten.

Weiterlesen: Bobby Darins Sohn erinnert sich an die Reaktion seines Vaters, als er herausfand, dass seine 'Schwester' in Wahrheit seine Mutter war

Nach der Operation sagte der Arzt, dass Mark eine 80-prozentige Chance auf Hörverlust hatte und sein Gesicht bis zu 20 Prozent gelähmt war. Als Folge hatte Ruffalo 10 Monate lang mit Lähmungen zu kämpfen! Es gab Probleme mit der linken Gesichtshälfte aufgrund des Tumoreinflusses. Mark ist auf seinem linken Ohr taub geblieben, was besser ist, als völlig taub zu werden.

Es ist schwer, sich die Gefühle des Schauspielers während dieser Zeit vorzustellen. Ein teilweiser Hörverlust und eine Gesichtslähmung hätten seine Karriere leicht beenden können, und er hätte niemals das tun können, was er am besten kann.

Mark gab jedoch nie auf! Er kämpfte jeden Tag mit seiner Krankheit und erholte sich schließlich! Seine Geschichte ist unglaublich inspirierend. Es lehrt uns, nicht darauf zu achten, wie viel Geld man hat. Wenn Sie keine Kraft und Motivation finden, um zu heilen, wird Ihnen kein Reichtum helfen. Achten Sie auf sich selbst und glauben Sie an das beste Endergebnis!

Weiterlesen: Zusätzliches Gewicht und formlose Lippen: Lindsay Lohan, 32, sieht aus wie ihre 56 Jahre alte Mutter