PROMINENTEN-NACHRICHTEN

Der Sohn von Earvin "Magic" Johnson ist einer der Hauptsprecher der New York Fashion Week. So sieht das Leben des Trendsetters aus

May 3, 2019 17:13

Dieser New Yorker Modenschau-Kommentator ist eine ziemlich außergewöhnliche Persönlichkeit. Außerdem ist er häufiger Gast in verschiedenen Fernsehsendungen, hat an einer Reality-TV-Show teilgenommen und schreibt Kolumnen in Zeitschriften. All dies reicht aus, um zu dem Schluss zu gelangen, dass er eine Medienpersönlichkeit ist. Wir sind uns sicher, dass, wenn Sie ihm noch nie auf Ihren Fernsehbildschirmen begegnet sind, er Ihnen als interessante Persönlichkeit erscheinen wird.

Sein Name ist Earvin "EJ" Johnson III, der Sohn des berühmten amerikanischen Basketballspielers Magic Johnson. Sein Vater hat ihn zusammen mit zwei anderen Geschwistern gemäß der christlichen Tradition erzogen. Im Alter von 17 Jahren gab Earvin die Religion auf, da er sich damals als Homosexueller outete und die Kirche solche Ansichten nicht zuließ. EJs Familie wiederum unterstützte ihn bei seiner Entscheidung.

Der mittlere Sohn von Magic wurde wenige Monate nachdem der Basketballspieler herausgefunden hatte, dass er HIV-positiv war, geboren. Glücklicherweise kam EJ als völlig gesundes Baby auf die Welt.

2014 nahm er an der Verfilmung der Reality-TV-Serie Rich Kids of Beverly Hills (Die reichen Kinder von Beverly Hills) teil. Als Schauspieler wurde EJ sofort populär. Er gab sein Bestes in den drei Staffeln, an denen er teilnahm.

Im Jahr 2015 unterzog sich Earvin einer ernsten Magen-OP, die dazu führte, dass er fast 45 kg verlor, um so den Beginn eines neuen, gesunden Lebens anzukündigen.

Seine Eltern lieben und unterstützen ihren erwachsenen Sohn, ohne Rücksicht auf seine sexuellen Vorlieben.

EJ zeichnet sich dadurch aus, dass er sich gerne in Frauenkleider anzieht und so gekleidet alle Modepartys besucht. Natürlich führt das dazu, dass er sofort alle Blicke auf sich zieht!

Hat Earvin "EJ" Johnson III Sie ebenfalls beeindruckt?