PROMINENTEN-NACHRICHTEN

"Regenponcho": Internetuser verspotteten das Kleid, das Meghan Markle zu einem Polospiel trug

July 16, 2019 13:15

Bislang konnten die Fans den kleinen Archie nur auf offiziellen Bildern sehen. Retouchierte professionelle Fotos sind schön, aber sie sehen alle etwas unnatürlich aus. Jeder posiert und versucht, wie eine Million Dollar auszusehen. Aber wie sehen die Mitglieder der britischen Königsfamilie neben der Kamera aus?

Am 10. Juli 2019 fand in Berkshire ein jährliches Polospiel statt. Die aktivsten Teilnehmer waren die Prinzen William und Harry. Kate Middleton mit ihren drei Kindern und Meghan Markle mit Baby Archie nahmen an der Veranstaltung teil, um sie anzufeuern.

Es ist endlich passiert - wir haben die neue Mutter mit ihrem Baby in einem informellen Rahmen gesehen! Diesmal wählte Meghan ein olivfarbenes Kleid der Marke Lisa Marie Fernandez im Wert von £455 (510€). Das lose Kleid scheint die perfekte Wahl zu sein, wenn man mit einem Baby unterwegs ist.

Getty Images / Ideal Image

Doch nicht alle Leute mochten das Outfit. Es gab einige, die Meghans Kleid in Stücke rissen.

natalya.viktor:

Hat jemand herausgefunden, wie viel dieser Regenponcho schon gekostet hat? 😆

zhanarsatt:

es sieht aus wie ein Regenponcho, wirklich...!! geht Meg zum Militärtraining?

lunevacom:

Ich sah solche Regenponchos in einem Militärgeschäft.

Getty Images / Ideal Image

Das Kleid schien für Meghan wirklich ziemlich locker zu sein, aber wenn sie sich so wohl fühlt, warum nicht? Außerdem war es nicht erforderlich, dass die Teilnehmer eine bestimmte Kleiderordnung befolgen.

Getty Images / Ideal Image

Was denkst du denn? Vielleicht hätte sich Meghan für ein anderes Outfit entscheiden sollen?