PSYCHOLOGIE

Zuckersüße Geschichte Einer Katze, Die Ein Baby-Kaninchen Adoptiert

August 15, 2018 15:55

Es ist kein Geheimnis, dass Katzen zu ihren Babys eine ganz besondere Beziehung pflegen. Wir wissen alle, dass eine neugeborene Katze die ersten tage ihres Lebens blind ist und von ihrer Mutter umso mehr geschützt und abgeleckt wird. Bis die Kätzchen 3 Wochen alt sind kümmert sie sich um ihren Nachwuchs. Auch zeigt sie ihm den Weg aus ihrem behüteten Zuhause heraus. Wie alle anderen Eltern zeigen sie ihrem Nachwuchs wie die Welt funktioniert und begleiten sie auf Schritt und Tritt.

Die Katze in diesem Video jedoch geht weit darüber hinaus und adoptiert zusätzlich ein winziges Baby-Kaninchen, dessen Mutter starb als es eine Woche alt war.

Dabei macht sie keinen Unterschied ob sie sich um ihre eigenen kleinen Kätzchen kümmert oder um das neue kuschelig weiche Familienmitglied.

Was kann man dazu noch sagen? Wenn es um das Hüten von Babies geht, kennt eine Mutter keine Grenzen, selbst bei unterschiedlicher Farbe, Religion oder bei einer anderen Tierart.